Großzügige Spende für die Offene Kinder- und Jugendarbeit im UJH

Das Unabhängige Jugendhaus Bad Bentheim e.V. (UJH) darf sich über eine Spende in Höhe von 1.400 Euro für die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) freuen.

Der Spendenbetrag ist im Rahmen der Tombola bei der „EXPERT GOLF TROPHY“ im Golfclub Euregio unter dem Motto „Golfen für den guten Zweck“ zustande gekommen. Christina Bertels aus dem UJH Vorstand und Dennis Kley als Leiter des Jugendhauses haben stellvertretend für den Verein den Scheck im Rahmen der Siegerehrung entgegengenommen (siehe Foto). Insgesamt sind 2.800 € Spendengelder zusammengekommen, die gleichermaßen zwischen dem Ochtruper Jugendzentrum und dem UJH Bad Bentheim aufgeteilt wurden. „Kinder und Jugendliche haben in den letzten Monaten aufgrund der Corona-Pandemie auf viele Freizeitaktivitäten verzichten müssen. Wir freuen uns, dass wir mit dieser finanziellen Unterstützung weitere Angebote im Rahmen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit durchführen können und bedanken uns beim Golfclub Euregio stellvertretend für alle Kinder- und Jugendlichen, die von diesen Angeboten profitieren werden“, so Dennis Kley.