Die Mädchengruppe des UJH

 

Mädchenarbeit – das ist Kinder – und Jugendarbeit, die sich spezifisch an den Lebenslagen von weiblichen Kindern – und Jugendlichen ausrichtet und sie bei der Entwicklung von Selbständigkeit, Selbstbewußtsein und der eigenen Indentität unterstütztn und begleitet.

Die Mädchengruppe des UJH ist eine geschlossene Gruppe, welche einmal wöchentlich in den Räumlichkeiten des UJH zusammenkommt und findet derzeit bereits im zweiten Durchlauf statt.

Nachdem die Mädchen der ersten Mädchengruppe erwachsen geworden sind, fand sich im Frühjahr 2015 eine neue Mädchengruppe. Diese besteht derzeit aus neun Mädchen im Alter von 12 bis 15 Jahren, die sich immer freitags unter der Anleitung von Julia ten Cate und Danica Baldauf treffen, um gemeinsam ihre Freizeit zu gestalten und verschiedene Themen wie Freundschaft, gesellschaftliche Erwartungen, Schönheit, Beauty und mehr zu besprechen. Eben das, was die Mädchen gerade wollen, wo ihre Interessen liegen und was sie beschäftigt.

So planen und unternehmen die Mädchen gemeinsam tolle Ausflüge und Aktionen oder organisieren und helfen bei Aktionen und Projekten des Jugendhauses mit (z.B. DKMS Spendentombola, Mitternachtsfussballturnier, Kulturfest).

Ansprechparter:

Danica Schaefermeyer | 05922-9944922 | Danica.Schaefermeyer@ujh-bentheim.de