Abschiedsfeier vom Koordinator für Flüchtlingsbegleitung James Ion

Nach drei schönen Jahren haben wir heute den Abschied von unserem Koordinator für Flüchtlingsbegleitung „gefeiert“. In kleiner Runde mit dem nötigen Mindestabstand und FFP2 Masken haben Esther, Pia und Dennis gemeinsam mit James Ion über die vergangen Jahre im Treff 10 gesprochen.

James hat beim UJH Bad Bentheim e.V. tolle Projekte im Rahmen der Flüchtlingsarbeit organisiert und war stets ein sympathischer Arbeitskollege. In Bad Bentheim hat er vielen zugewanderten Menschen und dem Arbeitskreis Zuwanderung stets mit Rat und Tat zur Seite gestanden und eine gute Basis in der Flüchtlingssozialarbeit geschaffen. Wir werden neben seiner professionellen Arbeit besonders seinen „englischen Humor“ vermissen.

Zum Abschied gab es vom gesamten Team und dem UJH Vorstand ein Rennradtrikot vom FC St.Pauli sowie eine Fotocollage mit Eindrücken aus der gemeinsamen Zeit. Für seine neue berufliche Herausforderung bei der Diakonie in Nordhorn wünschen wir James alles Gute.

Bis zum 26.02. nimmt das UJH Bad Bentheim e.V. Bewerbungen für die freie Stelle in der Flüchtlingssozialarbeit an. Weitere Infos findet Ihr auf unserer Homepage unter folgendem Link:

https://www.ujh-bentheim.de/?page_id=15816